Was ist eine Früh-Förderstelle?

Unser Name ist Früh-Förderstelle.
Zu uns kommen Familien mit ihren Kindern.
Wir arbeiten in Abensberg, in Mainburg und in Kelheim.

Wir kommen auch zu den Kindern
und Familien nach Hause.

Wir helfen kleinen Babys und Kindern.
Sie sind noch zuhause.
Manche Kinder gehen auch in den Kinder-Garten.

Wir unterstützen auch die Eltern.
Sie sorgen sich um ihre Kinder.

Weil sich ihr Kind nicht richtig entwickelt
oder weil es behindert ist.

Wir beraten die Eltern.
Wir schauen uns ihr Kind genau an.
Wir sagen ihnen:

  • Was ihr Kind gut kann
  • und wo es Hilfe braucht.

Das machen unsere Experten.
Experten sind Leute, die sich mit etwas gut auskennen.

Unsere Hilfe nennt man zum Beispiel Therapie oder Beratung.
Die Familien müssen dafür nichts bezahlen.

Wir arbeiten auch mit andern Experten zusammen.
Das sind zum Beispiel Ärzte.


« zurück
Hand mit Knöpfen