« Zurück

Stellenangebot: Heilpädagogin/ -en

Für unsere Interdisziplinäre Frühförderstelle der Einrichtung Magdalena – von Mensch zu Mensch in Abensberg suchen wir ab sofort eine/-n

Heilpädagogin/ -en
in Teilzeit mit 30 Wochenstunden
als Elternzeitvertretung.

Wir sind eine Interdisziplinäre Frühförderstelle, besetzt mit unterschiedlichen Fachdisziplinen und arbeiten mit Kinder von 0-6 Jahren, die wegen Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderung Unterstützung, Förderung und Therapie brauchen.

Das sind Ihre Arbeitsbereiche:

  • Diagnostik und Therapien aller kindlichen Entwicklungsstörungen und anderer Krankheitsbilder
  • Mitarbeit in einem interdisziplinärem Team (Heilpädagoginnen, Psychologen, Physiotherapeutinnen, Logopädinnen, Ergotherapeutinnen)
  • Elternarbeit

Das zeichnet Sie aus:

  • fundierte Kenntnisse in der heilpädagogischen Förderung und Unterstützung von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten und/oder Behinderung im sozialen Umfeld
  • wertschätzende und einfühlsame Haltung gegenüber unseren Kindern und deren Familien
  • Fähigkeit zur adäquaten und professionellen Elternarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationstalent
  • Teamfähigkeit und konstruktive Zusammenarbeit mit allen kooperierenden Fachdiensten und Netzwerkpartnern
  • Bereitschaft zum Einsatz des Privatfahrzeugs für dienstliche Zwecke
  • Berufserfahrung mit Kindern im Vorschulalter und Zusatzausbildungen wären erwünscht
  • positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld und ein unterstützendes, kollegiales Team
  • eine mitarbeiterorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach AVR mit allen Sozialleistungen eines großen Trägers

Wir denken und handeln inklusiv – grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit Behinderung in Betracht.

Auf Ihre Bewerbung freut sich:
Magdalena - von Mensch zu Mensch
Richard Ohrner, Münstererstr. 9a, 93326 Abensberg
Tel. 09443 5645, E-Mail: r.ohrner@magdalena-kjf.de
homepage: www.magdalena-kjf.de